VHS-INFO

(Stand: 12. Mai 2020)

Liebe Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer, 

die Wiederaufnahme eines Teils des Präsenzunterrichtes an der VHS Meppen startet mit kleinen Schritten schon in dieser Woche. Die niedersächsische Landesregierung hat die "Niedersächsische Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie" seit dem Wochenende veröffentlicht und so auch für die Volkshochschulen und ihre Bildungsangebote unter bestimmten Voraussetzungen eine Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes freigegeben.
Wir bereiten alles für den Start vor und stellen auch weiterhin den Schutz der Gesundheit an oberster Stelle!

So geht es weiter:

  • Angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer unterbrochener und neu beginnender Kurse informieren wir persönlich, ob und wann sie wieder zu uns kommen dürfen.
  • Wenn Sie einen neuen Kurs buchen möchten, sehen Sie hier auf der Internetseite, ob er stattfindet.
  • Falls Sie als Teilnehmerin oder Teilnehmer von einer Kursabsage betroffen sind, setzen wir uns persönlich mit Ihnen in Verbindung.
  • Unsere Hausregeln in Form von "Corona-Hinweisen" können Sie bereits hier einsehen.

Über aktuelle Entwicklungen unsere VHS betreffend halten wir Sie immer aktuell auf dem Laufenden!


Zu Ihrer weiteren Information:

Merkblatt zum Coronavirus (www.infektionsschutz.de)

-> Deutsch, Englisch, Türkisch, Arabisch & Russisch

Wer sich weitergehend zu Corona & Co informieren möchte, dem seien die Seiten des Landkreises Emsland (www.emsland.de) und des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de) empfohlen.


Wir sind für Sie da!

Sie erreichen unser Team Info-Center zu diesen Zeiten:

  •  Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 20:00 Uhr
  •  Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr

Telefon: 05931 9373-0
Fax: 05931 9373-55
E-Mail: info@vhs-meppen.de
Facebook: www.facebook.de/VHSMeppenSo finden Sie uns


Ein breites Angebot an Teilzeit-Ausbildungen: VHS Meppen zeigt Angebot auf der Informationsmesse der Bundesagentur für Arbeit

Nicola Grave, Sonja Broich und Maria Sonnenburg (v.l.n.r.) präsentieren aktuelle Teilzeit-Ausbildungen der VHS Meppen auf der Informationsmesse der Bundesagentur für Arbeit.

Am Dienstagvormittag, 18. Juni hat unter dem Dach der Bundesagentur für Arbeit in Meppen die erste Informationsmesse „Teilzeitausbildung“ stattgefunden. Die VHS Meppen präsentierte in diesem Rahmen zahlreiche Angebote im Bereich...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s