Das neue Programmheft ist da!

Das aktuelle und komplette Programmheft für das Semester 2/2020 finden Sie hier auch als

PDF-Download 

oder als

Blätterprogramm

Wir sind für Sie da!

Sie erreichen unser Team am Info-Center zu diesen Zeiten:

  •  Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr
  •  Freitag von 08:00 bis 13:00 Uhr

Telefon: 05931 9373-0
Fax: 05931 9373-55
E-Mail: info@vhs-meppen.de
Facebook: www.facebook.de/VHSMeppenSo finden Sie uns


Wir haben ein buntes Sommerprogramm für Sie!

Eine Übersicht in rechter Sidebar "Jetzt aber schnell" ------>

VHS Meppen bietet erstmalig ein Sommerprogramm

28 Kurse vor Ort – 15 Onlinekurse
„Nutzen Sie den Sommer, belegen Sie Ihren Wunschkurs oder holen Sie Versäumtes nach“, sagt VHS-Direktor Matthias Walter und blickt zurück auf die vergangenen Monate. „Im Frühjahr mussten wir alle auf vieles verzichten, auch auf Fort- und Weiterbildungen. Jetzt ist vieles wieder möglich“, ergänzt er.
Das VHS-Team und auch die Kursteilnehmenden sind mit den Hygienevorschriften und einem Sicherheitskonzept bereits bestens vertraut und die Einhaltung und Umsetzung ist nun seit einigen Wochen fester Bestandteil im VHS-Gebäude sowie im Kursalltag.

Damit die Kursteilnehmenden und Interessierte nun die Möglichkeit haben, Versäumtes nachzuholen oder ihre eigenen Sommerferienpläne mit ein paar spannenden Kursen zu erweitern, hat die VHS Meppen ein frisches Sommerprogramm zusammengestellt: z.B.  Fotografie, Spanisch & Niederländisch, Deutsch als Ferienkurs, WaldZeit für Familien, Outdoor-Kurse oder Photoshop - Das kreative Angebot verspricht viel Abwechslung für die kommenden Wochen.

Ab sofort sind die Kurse des Sommerprogramms online buchbar!

------> Eine Übersicht finden Sie in der rechten Sidebar "Jetzt aber schnell" ------>

Information und Anmeldung unter 05931-9373-0

 


VHS-INFO

(Stand: 12. Mai 2020)

Liebe Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer, 

die Wiederaufnahme eines Teils des Präsenzunterrichtes an der VHS Meppen startet mit kleinen Schritten schon in dieser Woche. Die niedersächsische Landesregierung hat die "Niedersächsische Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie" seit dem Wochenende veröffentlicht und so auch für die Volkshochschulen und ihre Bildungsangebote unter bestimmten Voraussetzungen eine Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes freigegeben.
Wir bereiten alles für den Start vor und stellen auch weiterhin den Schutz der Gesundheit an oberster Stelle!

So geht es weiter:

  • Angemeldete Teilnehmerinnen und Teilnehmer unterbrochener und neu beginnender Kurse informieren wir persönlich, ob und wann sie wieder zu uns kommen dürfen.
  • Wenn Sie einen neuen Kurs buchen möchten, sehen Sie hier auf der Internetseite, ob er stattfindet.
  • Falls Sie als Teilnehmerin oder Teilnehmer von einer Kursabsage betroffen sind, setzen wir uns persönlich mit Ihnen in Verbindung.
  • Unsere Hausregeln in Form von "Corona-Hinweisen" können Sie bereits hier einsehen.

Über aktuelle Entwicklungen unsere VHS betreffend halten wir Sie immer aktuell auf dem Laufenden!


Zu Ihrer weiteren Information:

Merkblatt zum Coronavirus (www.infektionsschutz.de)

-> Deutsch, Englisch, Türkisch, Arabisch & Russisch

Wer sich weitergehend zu Corona & Co informieren möchte, dem seien die Seiten des Landkreises Emsland (www.emsland.de) und des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de) empfohlen.


Skulpturen aus Porenbeton entstehen im idyllischen Ambiente

Am Samstag, 22. Juni fand in der Alten Schule Lohe der Bildhauerkurs "Skulpturen aus Porenbeton" unter der Leitung des Kunstpädagogen Norbert Feislachen statt. Bei herrlichem Sommerwetter und im reizvollen Ambiente der Alten...[mehr]


„Mit den Künsten sprechen lernen“

Konzeptentwicklung neuer Qualifizierungsangebote zur Sprachförderung[mehr]


Kultur trifft Digital: Stark durch digitale Bildung und Kultur

15 Kinder nehmen an Kreativ-Workshop in Ahmsen teil Die Sommerferien starten für 15 SchülerInnen mit einem spannenden fünftägigen Workshop im idyllischen Ahmsen. Zum Thema „Kultur trifft Digital: Stark durch digitale Bildung und...[mehr]


Verabschiedung nach 10 Jahren

Foto: (von links): Carolin Jaske (Programmorganisation), Günther Gouderwis (Dozent), Günter Janßen, Michael Herbers (Fachbereichsleiter)

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde Günter Janßen als Dozent der VHS Meppen im Bereich Computer & Medien verabschiedet. In seiner 10-jährigen Tätigkeit kam er auf mehr als 260 Einsatztage. In dieser Zeit vermittelte er...[mehr]


Kurse für das neue Semester jetzt Online buchbar

© mopsgrafik - Fotolia

Alle neuen Kurse der VHS Meppen sind ab sofort online buchbar unter www.vhs-meppen.de. Das Herbst- und Wintersemester hält über 1.000 Seminare, Kurse und Lehrgänge in Meppen, Haren, Haselünne, Herzlake, Geeste und Twist bereit....[mehr]


Ein breites Angebot an Teilzeit-Ausbildungen: VHS Meppen zeigt Angebot auf der Informationsmesse der Bundesagentur für Arbeit

Nicola Grave, Sonja Broich und Maria Sonnenburg (v.l.n.r.) präsentieren aktuelle Teilzeit-Ausbildungen der VHS Meppen auf der Informationsmesse der Bundesagentur für Arbeit.

Am Dienstagvormittag, 18. Juni hat unter dem Dach der Bundesagentur für Arbeit in Meppen die erste Informationsmesse „Teilzeitausbildung“ stattgefunden. Die VHS Meppen präsentierte in diesem Rahmen zahlreiche Angebote im Bereich...[mehr]


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s