Programmorganisation (w/m/d) im Arbeitsbereich Kultur & Kreativität und Integration

Wir suchen

Sie (w/m/d) unterstützen unser Team bei der Organisation und Durchführung von zahlreichen verschiedenen Kursen und Maßnahmen in den Arbeitsbereichen Kultur & Kreativität sowie Sprache & Integration.

Unser Arbeitsbereich Kultur & Kreativität

führt ca. 70 Veranstaltungen im Semester durch. Neben unserem Regelkursangebot in Kreativen Gestalten, Kultur- und Musikangeboten, Fotografie oder aktiver Freizeitgestaltung zählen hierzu auch geförderte Kurse und Maßnahmen im Rahmen unterschiedlicher Projekte.
Es fallen abwechslungsreiche Aufgaben an, für deren Bewältigung wir Ihre Unterstützung benötigen. Darüber hinaus wünschen wir uns Ihre Unterstützung bei verwaltenden Projekttätigkeiten im Arbeitsbereich Sprachen & Integration.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Enge Zusammenarbeit im Team mit dem zuständigen Bildungsmanagement und den Projektleitungen
  • Kontaktpflege und Beratung von Dozierenden und Teilnehmenden
  • Betreuung des bereits entwickelten und erprobten Veranstaltungsangebots
  • Verschiedene verwaltende und organisatorische Tätigkeiten, wie beispielsweise:
    • Anmeldung von Teilnehmenden
    • Erfassung und Pflege des Veranstaltungsangebotes
    • Pflege und Bearbeitung von Stammdaten in unserem Verwaltungsprogramm
    • Erstellen von Verträgen, Honorar- und Fahrtkostenabrechnungen
    • Betreuung und Begleitung der regelmäßig stattfindenden Ausstellungen
    • Vorbereitung von abrechnungsfähigen Projektdokumentationen.

Das wünschen wir uns – Ihre fachlichen und persönlichen Kompetenzen:

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich
  • Erste Berufserfahrung ist wünschenswert
  • Sie verfügen über Organisationstalent und eine strukturierte Arbeitsweise
  • Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen mit den gängigen MS Office-Anwendungen/im EDV-Bereich bringen Sie ebenso mit wie Kenntnisse und Erfahrungen mit InDesign bzw. die Bereitschaft zu einer Weiterbildung in InDesign.
  • Sie besitzen Einsatzbereitschaft, große Teamfähigkeit und eine Offenheit gegenüber unseren Zielgruppen und neuen Aufgaben.

Unser Angebot an Sie - wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem erfahrenen Team
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sind nach Absprache möglich
  • Teilnahme am betrieblichen Gesundheitswesen z. B. Sport-, Entspannungs- und Kochkurse, EGYM Wellpass-Zuschuss), (E)-Bike-Leasing sowie am Mitarbeiterrabattsystem „Corporate Benefits“
  • Individuelle Möglichkeiten zur Fortbildung
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, dotiert gemäß der Tarifverfahrensordnung der VHS Meppen gGmbH, in Anlehnung an den TVöD. Daneben werden die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen gewährt.
  • Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Sollten Sie Interesse an weniger Arbeitsstunden pro Woche haben, geben Sie dies gerne in Ihren Unterlagen an.

 

Die vollständige Stellenausschreibung mit detaillierten Informationen entnehmen Sie bitte dem Download als PDF.

 

Gabriele Grote

Interimsleitung Fachbereiche Gesellschaftliches Leben & Umweltbildung
Projektentwicklung
Personalwesen
fair.netzt - die VHS-SchulKooperation

05931 9373 - 47

VHS Meppen, Raum 1-12
Freiherr-vom-Stein-Str. 1
49716 Meppen

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an
bewerbung@vhs-meppen.de

Veröffentlicht
15.01.2024

Bewerbungsfrist
04.02.2024

Beschäftigungsart
Vollzeit, evtl. auch in Teilzeit möglich
unbefristet

Ihre Unterlagen
max. 2 PDF-Dateien


Stellenausschreibung als Download