Kategorien

Fachfußpflegerin und Fachfußpfleger (VHS)


In der ambulanten und stationären Alten- und Krankenpflege ist die Nachfrage an Fußpflege für die zu Pflegenden enorm. Immer mehr Sozialstationen, Pflegeheime und Betreutes Wohnen entsenden ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in eine berufliche Weiterbildung, um diese als Fußpflegerin oder Fußpfleger qualifizieren zu lassen. Ebenso verzeichnet der Wellnessmarkt steigende Zuwachsraten, denn immer mehr Menschen gönnen sich eine kosmetische Fußpflege, um gepflegt zu sein und sich etwas Gutes zu tun. Der Lehrgang beinhaltet einen medizinischen (in der Theorie) und kosmetischen (in der Theorie und Praxis) Teil und schließt mit einer Zertifikatsprüfung in schriftlicher und praktischer Form ab. Absolventinnen und Absolventen haben die Möglichkeit, ihren Dienst mobil anzubieten und/oder sich mit eigner Praxis niederzulassen. Lehrgangsinhalte: Berufsrechtliche Grundlagen, Hygienevorschriften, Physiologie, Anatomie, Orthopädie, Pathologie, Dermatologie, Apparatekunde und Praxis. Der praktische Unterricht findet in Kleingruppen statt, um intensiv arbeiten zu können. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Informationsveranstaltung.
Zur erfolgreichen Vor- und Nachbereitung des Unterrichts kommt die Lernplattform vhs.cloud zum Einsatz.
Informationen zur vhs.cloud finden Sie hier.

Auf Wunsch sind alternative Unterrichtstage und Uhrzeiten möglich, die am Informationsabend besprochen werden.

Dozententeam: Kathrin Niemann, Podologin; Andrea Michaelis, Podologin, zahnmedizinische Fachangestellte; Christine Pleus, zertifiz. Fachfußpflegerin, exam. Altenpflegerin; Petra Schumacher, zertifiz. Fachfußpflegerin, Kosmetikerin, Kauffrau, Ausbilderin; Ursula Rothkötter, Podologin, exam. Krankenschwester und weitere

Sie können sich unverbindlich beraten und in unserer Interessentenliste vormerken lassen.



Kurs-Nr. 94-013
(Semester: 1/23)

Dozentin/Dozent
Dozententeam

Daten und Kosten
Montag, 20.02.2023
- Uhr

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

1.116 € zzgl. Prüfungsgebühr
Zahlbar in 6 Monatsraten zu je 186 € zzgl. Prüfungsgebühr

Veranstaltungsort

Freih.-v.-Stein-Haus, Raum 0-03

Freiherr-vom-Stein-Str. 1
49716 Meppen

 Zur Google Maps Karte

Nicht rollstuhlgerecht

Ansprechpartnerin/
Ansprechpartner

Christiane Arndt

Infos als PDF speichern

Seite drucken