10.11.2017

Neue Kunstausstellung in der VHS


Foto, entstanden während des Workshops bei der Müllentsorgungsfirma Augustin in Meppen

Das Schöne im Unschönen entdeckt!

Das Schöne im Unschönen entdecken

Am 23. November eröffnete unsere neueste Kunstausstellung. Bei der nunmehr 32. Ausstellung können Besucher in den Fluren der VHS die Fotos verschiedener Künstler entdecken. Alle haben sie eines gemeinsam: Sie entstanden während eines VHS-Workshops unter Leitung von Janet Große. „Die Schönheit im Unschönen“ lautet der Titel der Ausstellung. So fand auch der Foto-Workshop auf ungewöhnlichem Terrain statt: Auf dem Gelände der Firma Augustin Entsorgung in Meppen. Hier „Schönes“ zu entdecken war die Herausforderung für die sieben Fotografen.

Initiates file downloadVeranstaltungsflyer Blickwinkel 32

Janet Große ergänzt die Bilder um die spannende Sonderausstellung „Mutter“. Die 35-jährige Künstlerin stellt dabei Portraitaufnahmen verschiedener Mütter vor, die sie in ihrem Atelier abgelichtet hat. In den Gesprächen erfuhr Große viel über die persönlichen Gegebenheiten der Frauen. „Genau diese Erfahrungen soll der Betrachter aus den schwarz-weißen Portraits ablesen können. Alle Mütter haben eine eigene Geschichte zu erzählen, denn niemand ist als Mutter geboren“, erklärt die Meppenerin. Die Frauen brachten zum Fototermin einen emotional verbindenden Gegenstand ihres Kindes mit, welcher die Portraitaufnahme inhaltlich ergänzt und Spielraum für eigene Interpretationen bietet. Beide Ausstellungen sind bis zum 2. Februar in den Fluren der VHS Meppen kostenlos während der regulären Öffnungszeiten zu besichtigen.

Initiates file downloadVeranstaltungsflyer Sonderausstellung "Mutter"

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Sabine Warren
Telefon: 05931 9373-31
E-Mail: Opens window for sending emailsabine.warren@vhs-meppen.de