10.04.2019

Zertifikatsübergabe Industriemeister Elektrotechnik


Die Absolventen der IHK-Lehrgangs Industriemeister Elektrotechnik freuen sich über ihren erfolgreichen Abschluss gemeinsam mit Carolin Jaske und Michael Herbers von der VHS.

Die Absolventen der IHK-Lehrgangs Industriemeister Elektrotechnik freuen sich über ihren erfolgreichen Abschluss gemeinsam mit Carolin Jaske und Michael Herbers von der VHS.

IHK-Zertifikate gab es jetzt für die insgesamt 11 Absolventen der Aufstiegsqualifizierungen zum Industriemeister Elektrotechnik (IHK) bei der Volkshochschule Meppen (VHS). Michael Herbers und Carolin Jaske von der VHS überreichten die Urkunden und gratulierten den frisch gebackenen Meistern. Nach insgesamt 1200 Unterrichtsstunden in 32 Monaten können die Absolventen mit Stolz und Zufriedenheit auf ihre Leistungen blicken. So begann die Meisterausbildung bereits 2016 mit dem Erwerb der Ausbilderqualifikation, gefolgt von betriebswirtschaftlichen Handlungskompetenzen und fachspezifischen technischen Inhalten. Den Abschluss bildeten die mündlichen Prüfungen im Personalwesen.

Angesichts dieses umfangreichen Arbeitspensums lobte Fachbereichsleiter Michael Herbers den Fleiß und die Motivation der Absolventen. Doch der Einsatz lohne sich, denn für die kommenden zehn Jahre wird ein enormer Fachkräftemangel auf dem deutschen Arbeitsmarkt prognostiziert. „Das betrifft nicht allein Fachkräfte mit akademischem Abschluss, sondern insbesondere auch solche mit einer Meister-Qualifizierung“, betonte Herbers. Entsprechend aussichtreich seien die Karrierechancen der neuen Meister.

Urkunden erhielten:

Niklas Arling, Thomas Brinker, Marco Bruns, Daniel Caceres Lopez, Michael Geiger, Marc Hagen, Marcel Heilemann, Fabian Herzog, Thomas Kremer, Johannes Vorwerk.

Bereits am 7. Mai startet ein neuer Lehrgang. Infos über Fördermöglichkeiten und Anmeldung bei:

Michael Herbers
Telefon 05931 9373-25
E-Mail: michael.herbers@vhs-meppen.de

Infos zum Kurs