11.10.2019

IHK-Urkunden verdient erhalten


Freuen sich über ihre Urkunden (in alphabetischer Reihenfolge): Andreas Graf (Meppen), Thomas Menke (Lahn), Frank Sandmann (Lähden), Dennis Schröer (Haren), Michael Schulte (Haselünne), Matthias Specken (Haren), Christian Steffens (Haren), Felix Sundag (Meppen), Robert Wiese (Haren).

Freuen sich über ihre Urkunden (in alphabetischer Reihenfolge): Andreas Graf (Meppen), Thomas Menke (Lahn), Frank Sandmann (Lähden), Dennis Schröer (Haren), Michael Schulte (Haselünne), Matthias Specken (Haren), Christian Steffens (Haren), Felix Sundag (Meppen), Robert Wiese (Haren).

Neun Teilnehmer der VHS Meppen dürfen sich „Geprüfter Technischer Fachwirt“ nennen. Aus den Händen von Michael Herbers und Carolin Jaske erhielten sie ihre verdienten IHK-Urkunden. In 878 Unterrichtstunden über einen Zeitraum von 30 Monaten wurde den Teilnehmern kaufmännisches und technisches Wissen vermittelt. „Geprüfte Technische Fachwirte koordinieren und steuern Betriebsabläufe aus technischer und wirtschaftlicher Perspektive und fungieren damit als Bindeglied zwischen Produktion, Organisation und Management. Sie sind mit dieser IHK-Fortbildung für diese Schlüsselqualifikation bestens qualifiziert und gehören damit zu den gut ausgebildeten Fachkräften, die die Wirtschaft in unserer Region heute und in Zukunft dringend benötigt, so Michael Herbers, Fachbereichsleiter der VHS in seiner Rede. Mit Freude nahmen die VHS-Vertreter das Lob der Teilnehmer für die gute Organisation des Lehrgangs und das hervorragende Dozententeam entgegen.