21.10.2019

Ausstellungseröffnung „Blickwinkel 39“


Ausstellungseröffnung mit Werken von Oksana Heitmann in der VHS Meppen.

Am Donnerstag, 7. November um 18.30 Uhr wird die Ausstellung „Blickwinkel 39“ mit Malereien von Oksana Heitmann in der VHS Meppen feierlich eröffnet.


Die Themen für ihre Bilder findet Oksana Heitmann im Alltag - wobei sie neue Eindrücke und Darstellungen von Portraits, Blumen, Landschaften und Stillleben in dieser Ausstellung präsentiert. Mit verschiedenen Maltechniken wie unter anderem Öl- oder Acrylmalerei bringt die Künstlerin ihre Motive auf klassische sowie moderne Weise auf Leinwand oder Papier. „Die Freude an der Schönheit der Natur fasziniert mich. Die besten Motive finde ich direkt zuhause in meinem Garten“, sagt die in Löningen lebende freischaffende Künstlerin.

Nach der klassischen Ausbildung zur Porzellanmalerin absolvierte Heitmann ihr Studium an der Moskauer Hochschule im Bereich Kunstpädagogik. Sie beschäftigte sich intensiv mit dem Zeichnen von Stillleben und konzentrierte sich besonders auf Komposition, Fläche und Form, Oberflächentextur, Licht und Raum. Dieser Fokus ist auch heute in ihren Werken zu finden, wobei sie ihre Emotionen meist in der Landschaftsmalerei ausdrückt.