26.10.2020

„Kompetent im Ehrenamt (KiE)“ – Multiplikatorenschulung (kostenfrei)


An der Volkshochschule Meppen startet die Multiplikatorenschulung „Kompetent im Ehrenamt“. Ziel ist es im Rahmen der Multiplikatorenschulung den Ehrenamtlichen ein Gesamtüberblick über die Themen Vereins- und Projektmanagement, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, digitaleZusammenarbeit in Vereinen, interkulturelle und sozialeKompetenzen und Mitgliedergewinnung und -bindung zu geben. Den emsländischen Vereinen soll anhand dieser Multiplikatorenschulung ein breites und vielfältiges Wissen über Vereinsarbeit vermittelt werden. Damit die Vereine in allen Bereichen über ein fundiertes Grundwissen verfügen, werden Multiplikatoren ausgebildet. Somit können die ausgebildeten Multiplikatoren das neu erworbene Wissen mit in die Vereine nehmen, sodass die neu erworbenen Kenntnisse dort umgesetzt werden können. Es ist ebenso möglich eine individuelle Supervision für den jeweiligen Verein oder Position im Verein zu erhalten.

Die Inhalte der Multiplikatorenschulung werden mithilfe von fünf verschiedenen Modulen vermittelt. Anhand dieser Module kann den Ehrenamtlichen ein breites und fundiertes Wissen rund um das Thema Vereinsarbeit gegeben werden. Die Module finden an den folgenden Tagen online statt:

 

Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit: 13.11.2020, von 15.30 bis18.30 Uhr

Vereins- und Projektmanagement: 14.11.2020, von 14 bis 17 Uhr

Digitale Zusammenarbeit: 21.11.2020, von 14 bis 17Uhr

Interkulturelle und soziale Kompetenz: 28.11.2020, von 14 bis 17 Uhr

Mitgliedergewinnung und -bindung: 29.11.2020, von 14 bis 17 Uhr

 

Begrenzte Teilnehmerzahl und für alle Teilnehmenden kostenfrei. Anmeldungen bis zum 8. November 2020 an Karoline Heller. Telefonisch: 05931 9373 33, per WhatsApp: 01525 8515342 oder per E-Mail: karoline.heller@vhs-meppen.de.