26.10.2020

Interkulturelle Kompetenz für jugendliche Ehrenamtler*innen


Die Volkshochschule Meppen bietet im Rahmen des Projekts „Mitmachen in Meppen“ eine Fortbildung für Jugendliche (im Alter von 15 – 23) an, die sich für interkulturelle Themen interessieren und vielleicht auch ehrenamtlich in Vereinen tätig sind oder werden wollen. Der Workshop findet am Samstag, den 31. Oktober 2020, von 10 – 17 Uhr, in der VHS Meppen statt. Es geht um Fragestellungen, wie zum Beispiel: Was heißt eigentlich Interkulturelle Kompetenz? Braucht man dafür einen Migrationshintergrund? Oder ist das gerade etwas für alle anderen?

Der Workshop erklärt einige Theorie, aber es gibt auch praktische Übungen, viele Beispiele und Austausch untereinander. Es geht vor allem um Themen wie der Blick auf die eigene Kultur, die Bedeutung von Migration, die Wahrnehmung anderer Kulturen und Werte und Verhaltensweisen. Die Bescheinigung über die Teilnahme am Workshop kann ebenso für die Verlängerung der Juleica-Lizenz verwendet werden.

Begrenzte Teilnehmerzahl und für alle Teilnehmenden kostenfrei. Anmeldungen bis zum 28.10.2020 an Karoline Heller. Telefonisch: 05931 9373 33, per WhatsApp: 01525 8515342 oder per E-Mail: karoline.heller@vhs-meppen.de.