27.08.2021

Semesterstart in der VHS Meppen


VHS Meppen startet ins neue Herbst- und Wintersemester.

 

Am kommenden Montag, 30. August startet bei der Volkshochschule Meppen (VHS) das Herbst- und Wintersemester. Bildungsinteressierten stehen dann mehr als 1100 geplante Veranstaltungen im Altkreis Meppen oder Online zur Auswahl.

„Wir freuen uns, dass wir unseren Teilnehmenden ein neues und umfangreiches Angebot präsentieren können“, sagt VHS-Direktor Matthias Walter. Auch im Hinblick auf die aktuellen Corona-Regelungen der Landesregierung sei die VHS an allen Standorten bestens vorbereitet: „Wir haben hauseigene Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen und haben unsere Rahmenbedingungen der einzelnen Kurse wie beispielsweise das Arbeiten in kleinen Gruppen oder das Einhalten der Abstandsregelungen in geschlossenen Räumen angepasst.“ Alle Kursteilnehmenden erhalten vor Beginn der Veranstaltung ausreichend Informationen und innerhalb des VHS-Gebäudes kann man sich demnächst auch elektronisch zum Aufenthalt registrieren.

Für die goldene Herbstzeit stehen zahlreiche Outdoor-Kurse auf dem Programm und in den verschiedenen Themenfeldern halten wir für Interessierte neue und bewährte Kurse vor Ort bereit. Umweltbildung und Naturerlebnisse auf dem Kossehof
bieten mit der neuen Themenpalette „Gesunde Ernährung, Umweltschutz und Nachhaltigkeit“ nicht nur maßgeschneiderte Programme für KiTas und Schulen. Pilzexkursionen oder eine plattdeutsche Führung über den Hof, WaldZeit für Familien, Klima-Ranger oder Brotbacken: Das Angebot auf dem Kossehof richtet sich an kleine und große Naturentdecker.

Wer bequem von zu Hause im virtuellen Klassenraum lernen möchte, findet ein neues breites Online-Angebot auf Sonderseiten im Programmheft: Deutsch, Spanisch oder Englisch reihen sich neben IT-Kursen, Achtsamkeitsübungen & Yoga. Wer beruflich durchstarten möchte, findet Kurse wie Finanzbuchführung oder Bildbearbeitung als Online- oder Präsenzveranstaltungen. Interessierte können gern einmal in einen Onlinekurs hineinschnuppern und sich für spannende kostenfreie Vorträge zu Themen wie Resilienz oder „Balkon Solarkraftwerke“ anmelden.

Gesundheit wird auch in der VHS Meppen großgeschrieben: Abschalten, entspannen, sich wohlfühlen und regenerieren. Eine Balance aus Achtsamkeit, gesunder Ernährung und Fitness fördert das eigene Wohlbefinden und somit die Gesundheit. Strategien zum Umgang mit Stress für mehr Resilienz ist ein Beispiel. Yogakurse, Progressive Muskelentspannung, Qigong oder Autogenes Training sind ebenfalls mit im Programm.

Mit Sport im Wasser, Step Aerobic, Ganzkörpertraining oder Zumba begleiten erfahrene Dozentinnen und Dozenten die Teilnehmenden in ihren Trainingseinheiten.

„Wie in den vergangenen Semestern haben wir auch in diesem Jahr unser Kursangebot in einem Online-Blätterheft zusammengetragen. Hier gelangt man schnell zum gewünschten Kurs und mit einem Klick auf den Warenkorb zur Buchung“, berichtet der VHS-Leiter und blickt gemeinsam mit seinem Team dem Semesterstart am kommenden Montag positiv entgegen.

Interessierte wenden sich gerne an das VHS Info-Center unter Telefon 05931-93730 oder erhalten Informationen unter www.vhs-meppen.de

 

Bildunterschrift: Das VHS-Team freut sich aufs neue Semester.

Foto: Janet Große