» Kursdetails


Heilpilze der Traditionellen Chinesichen Medizin (TCM)
Die wunderbare Wirkung von Heilpilzen

Status:
freie Plätze freie Plätze
Titel:
Heilpilze der Traditionellen Chinesichen Medizin (TCM)
Die wunderbare Wirkung von Heilpilzen
Kursnummer:
94-033 (Semester: 1/18)
Dozent(en):
Christina Bülow-Sartori
Veranstaltungsort:
Kurstermin:
Dienstag, 27.02.2018
19:00 - 21:15 Uhr
Kosten:
9,50 €
Info:
In Kooperation mit dem Verein Integrative Medizin Emsland e.V.
Eure Nahrung sei eure Medizin, und eure Medizin eure Nahrung (Hippokrates). Bis ins letzte Jahrhundert befolgten unsere Vorfahren diesen Rat des griechischen Arztes Hippokrates. Zivilisationserkrankungen, wie wir sie heute kennen, waren damals unbekannt. In der heutigen Zeit bewirken die Veränderungen von Umwelt, Ernährung und anderer Lebensbedingungen eine Überbelastung des Stoffwechsels durch das Überangebot an Fetten, Zucker, Kochsalz, Geschmacksverstärkern und Nahrungsmitteln, denen Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente fehlen. Pilze haben ein großes Spektrum an wissenschaftlich nachgewiesenen Wirkstoffen (Vitamine, Eiweiße, Kalium usw.) In der TCM werden schon seit Menschengedenken viele Pilzarten mit Erfolg zur Gesunderhaltung sowie z.B. bei Herz- und Kreislauferkrankungen, Allergien, zur Blutdruck- und Blutzuckerregulierung, Leberstärkung, Entgiftung und zur Reduzierung von Übergewicht eingesetzt. Die Pilze gelten nicht als Medikamente, sondern als Nahrungsergänzungsmittel. Daher können sie sehr gut mit einer konventionellen medikamentösen Therapie kombiniert werden. Fachgerecht eingesetzt, sind Heilpilze frei von schädlichen Nebenwirkungen. In diesem Vortrag werden die wichtigsten Heilpilze mit ihren Einsatzgebieten und Heilwirkungen vorgestellt.
Ansprechpartner:
Renate Temmen
(05931 9373-30, renate.temmen@vhs-meppen.de)
Veranstaltungsort:
Freih.-v.-Stein-Haus, OG Raum 50
Freiherr-vom-Stein-Str. 1
49716 Meppen
Rollstuhlgerecht zugänglich Rollstuhlgerecht zugänglich

Zur Orientierung vor Ort:
Mit dem Bus: Haltestelle Hasebrink/Aldi, der Meppener Bahnhof ist 5 Gehminuten von der VHS entfernt, Parkplätze auf dem Schulhof sind über die Widukindstraße zu erreichen.


Bild des Raumes Freih.-v.-Stein-Haus, OG Raum 50

Datum Zeit Raum Status
Di. 27.02.2018 19:00-21:15 Uhr VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, OG, Raum 50 -

Status: A - Ausgefallen | Z - Zusatz-/Nachholtermin | P - Prüfung

Portrait

Christina Bülow-Sartori

Info: Gesund werden-gesund bleiben-sich wohlfühlen Ich bin davon überzeugt, dass eine dauerhafte Linderung gesundheitlicher Beschwerden nur durch eine Kombination naturheilkundlicher und schulmedizinischer Verfahren, sowie einer wertschätzenden Zusammenarbeit der Therapeuten möglich ist, daher arbeite ich nach dem Konzept der Integrativen Medizin, in dem wissenschaftlich belegte Therapien der Naturheilkunde mit Behandlungen aus Schulmedizin, Psychotherapie, Ernährung und Physiotherapie verbunden.

Qualifikation:

  • Heilpraktiker/in
  • exam. Krankenschwester
  • Lehrerin für Pflegeberufe

Kurse der Dozentin

Aktuell sind keine Fotos für diesen Kurs vorhanden