» Kursdetails


Resilienzorientierte Konzepte und Methoden in der Praxis
Traumapädagogogik

Status:
Kurs begonnen (bitte rufen Sie uns an) Kurs begonnen (bitte rufen Sie uns an)
Titel:
Resilienzorientierte Konzepte und Methoden in der Praxis
Traumapädagogogik
Kursnummer:
21-029 (Semester: 1/19)
Dozent(en):
Pascal Hartmann-Boll
Kurszeitraum:
Freitag, 14.06.2019 bis 15.06.2019 (2 x)
09:00 Uhr (alle Termine anzeigen)
Kosten:
89,70 €
Info:
Die Erfahrungen unserer Kindheit prägen uns bis weit in das Erwachsenenleben hinein und gerade traumatische Belastungen können dabei erhebliche psychische und soziale Folgen haben. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie die Grundkonzepte der Traumapädagogik sowie verschiedene resilienzorientierte Methoden und Handlungsstrategien, für die Arbeit mit traumatisierten Kindern- und Jugendlichen nutzen können. Ziel ist, grundlegende Prozesse und Folgen von Traumatisierungen zu verstehen, um im pädagogischen Alltag bei der Bewältigung traumatischer Erfahrungen adäquat Hilfe leisten zu können.
Inhalte:
- Einführung in die Psychotraumatologie
- Umgang mit Schock-, Bindungs- und Sekundärtraumatisierung
- Resilienzorientierte Methoden in der Traumapädagogik
- Traumasensible Kommunikation
- Selbstfürsorge für Helfer/-innen .
Ansprechpartner:
Claudia Wobbe
(05931 9373-17, claudia.wobbe@vhs-meppen.de)
Veranstaltungsort:
Freih.-v.-Stein-Haus, OG Raum 39, Vortragsraum
Freiherr-vom-Stein-Str. 1
49716 Meppen
Rollstuhlgerecht zugänglich Rollstuhlgerecht zugänglich

Zur Orientierung vor Ort:
Mit dem Bus: Haltestelle Hasebrink/Aldi, der Meppener Bahnhof ist 5 Gehminuten von der VHS entfernt, Parkplätze auf dem Schulhof sind über die Widukindstraße zu erreichen.


Bild des Raumes Freih.-v.-Stein-Haus, OG Raum 39, Vortragsraum

Veranstaltungsort:
Freih.-v.-Stein-Haus, OG Raum 40
Freiherr-vom-Stein-Str. 1
49716 Meppen
Rollstuhlgerecht zugänglich Rollstuhlgerecht zugänglich

Zur Orientierung vor Ort:
Mit dem Bus: Haltestelle Hasebrink/Aldi, der Meppener Bahnhof ist 5 Gehminuten von der VHS entfernt, Parkplätze auf dem Schulhof sind über die Widukindstraße zu erreichen.


Bild des Raumes Freih.-v.-Stein-Haus, OG Raum 40

Datum Zeit Raum Status
Fr. 14.06.2019 09:00-16:00 Uhr VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, OG, Raum 39 -
Sa. 15.06.2019 09:00-16:00 Uhr VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, OG, Raum 39 -

Status: A - Ausgefallen | Z - Zusatz-/Nachholtermin | P - Prüfung

Portrait

Pascal Hartmann-Boll

Info: ist staatlich anerkannter Sozialpädagoge und Sozialarbeiter B.A.. Er hat Zusatzausbildungen in Sexualpädagogik, in Ritualbegleitung und systemischer Therapie(DGSF).

Qualifikation:

  • Sozialpädagoge/in
  • Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin

Kurse des Dozenten

Aktuell sind keine Fotos für diesen Kurs vorhanden