MIM - Mitmachen in Meppen

Das Projekt "Mitmachen in Meppen (MIM)" geht an den Start: MIM setzt sich zur Förderung der gesellschaftlichen Teilhabe von Jugendlichen in Meppen ein. Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frau und Jugend und steht unter dem Schirm der Volkshochschule Meppen. Jugendlichen wird die Möglichkeit geboten, in Kontakt mit Vereinen zu treten, an kostenlosen Workshops teilzunehmen oder neue Freizeitaktivitäten auszuprobieren.

Aktuelle Informationen gibt es auf der Facebookseite von "MIM": facebook.com/MitmachenInMeppen/

 

Ihre Ansprechpartner

Karoline Heller

Tel: 05931 9373-33
E-Mail: karoline.heller@vhs-meppen.de

Ziedonis Stutins

Telefon: 05931 9373-50
E-Mail: ziedonis.stutins@vhs-meppen.de