Quelle A - Qualifizierung und Arbeit im Emsland

 

Das Projekt „Quelle A“ bei der Volkshochschule Meppen richtet sich an Migranten, Geflüchtete und deutsche Leistungsempfänger im Emsland.

Seit Oktober 2020 wird das Projekt „Quelle A“ an der VHS Meppen erfolgreich durchgeführt.

Ein kleines Team, bestehend aus einer Pädagogischen Fachkraft und einer Projektkoordinatorin, betreut Migranten und deutsche Geringqualifizierte bei der Integration und Vermittlung in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. In enger Zusammenarbeit mit dem Jobcenter und dem Landkreis Emsland möchten wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern dabei helfen auf dem deutschen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. In kleinen Gruppen nehmen interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Form eines Kurses mit verschiedensten Workshops teil. Das Projekt hat eine Dauer von ca. 7,5 Monaten.

Ziele des Projektes sind:

  • Erhöhung der Sozialkompetenzen
  • berufliche Fertigkeiten und Qualifizierung
  • Erwerben von berufsbezogenen Zertifikaten
  • Berufswegeplanung
  • aktive Beschäftigungssuche
  • Verbesserung der Sprachkompetenzen
  • Mobilitäts- und Bewerbungstrainings
  • Abbau von weiteren Barrieren und Hemmnissen

Gerne beraten wir Sie persönlich. Unser Büro befindet sich am Kossehof.

Wir freuen uns Sie kennenzulernen!

 

Das Projektteam "Quelle A"

Projektkoordination

Alexandra Vihtelic
Telefon: 05931 846781
E-Mail: alexandra.vihtelic@vhs-meppen.de

Pädagogische Fachkraft

Matthias Fritze
Telefon: 05931 8861113
E-Mail: matthias.fritze@vhs-meppen.de

 

 


Gefördert durch: