Infos zu Prüfungen

telc Sprachenzertifikate dokumentieren Ihre Sprachkompetenz in den Bereichen Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben: Für Ausbildung Studium und Beruf.

telc Prüfungen orientieren sich am "Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER): lernen, lehren, beurteilen.

Der GER ist eine Basis für die Entwicklung von Lehrplänen, Prüfungen oder Lehrwerken in ganz Europa. Er unterscheidet sechs Kompetenzstufen und beschreibt, was Lernende auf jeder Stufe ausdrücken und verstehen können.

Jede Stufe hat eine Bezeichnung:

A1 und A2: Elementare Sprachverwendung

B1 und B2: Selbständige Sprachverwendung

C1 und C2: Kompetente Sprachverwendung

Bitte schauen Sie sich den dazugehörigen Übungstest an, wenn Sie vor der Prüfung keinen Deutschkurs besuchen: Opens external link in new windowÜbungstest

Prüfungstermine

Seite 1 von 2


Seite 1 von 2