Infos, Zahlen, Fakten

Sie möchten wissen wie Sie sich anmelden können? Haben Fragen zur Kostenerstattung oder möchten einfach mal die Zahlen der letzten Jahre ansehen? Diese und viele weitere nützliche Informationen finden Sie hier.

Unsere AGB

Unsere Datenschutzerklärung

Unser Impressum

FAQ

 

Das Jahr 2017 in Zahlen

  • 1.951 Kurse, Seminare, Lehrgänge
  • davon 418 im Deutsch- und Integrationsbereich
  • 28.911 Anmeldungen
  • 72.345 Unterrichtsstunden durchgeführt
  • 886.610 durchgeführte Teilnehmerunterrichtsstunden
  • 546 Dozenten im Einsatz (meist Honorardozenten)

Jahresbericht 2017 zum Download (PDF 6 MB)

Qualitätsmanagement

Die Volkshochschule Meppen gGmbH ist nach der Internationalen Norm DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Das Qualitätsmanagementsystem stellt sicher, dass unsere Dienstleistungen im Bildungsbereich den Anforderungen der Kunden sowie den rechtlichen Bestimmungen gerecht werden. Die Dienstleistungsprozesse der VHS werden entsprechend qualitätsorientiert gestaltet und gesteuert. Die Zertifizierung durch die CERTQUA, die Gesellschaft der Deutschen Wirtschaft zur Förderung und Zertifizierung in der Beruflichen Bildung, erfolgte erstmals im Jahr 1997. Seitdem werden jährlich interne Audits durchgeführt. Hinzu kommen externe Überwachungsaudits sowie 2000, 2003, 2006, 2009, 2012 und 2015 erneute Anerkennungen (sog. Rezertifizierungen) durch die CERTQUA. Das Qualitätsmanagementhandbuch und die dazugehörigen Prozessanweisungen gelten für die Entwicklung und Durchführung von allen Bildungsmaßnahmen im gesamten Versorgungsbereich der Volkshochschule Meppen. Seit 2006 ist die VHS Meppen zusätzlich AZAV zertifiziert.

Rechtliche Grundlagen

Recht und Gesetz? Muss sein. Wir halten uns an:

  • das Niedersächsische Erwachsenenbildungsgesetz (NEBG)
  • die Geschäftsordnung der VHS Meppen gGmbH
  • die Honorarordung der VHS Meppen gGmbH
  • die Teilnahmeentgeltordnung der VHS Meppen gGmbH