Internationaler Frauentag

Eine Veranstaltung der VHS Meppen und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Meppen anlässlich des Internationalen Frauentages in Kooperation mit dem Meppener Frauenforum und den Vereinen der Migrantenselbstorganisation "Zusammenkunft der Kulturen" (ZKM) und Tala.

Bei der VHS Meppen findet am 10. März 2018 erneut der Initiates file downloadInternationale Frauentag statt. Frauen aller Nationalitäten und Altersgruppen sind eingeladen, sich für ein paar Stunden in verschiedenen Workshops um ihr eigenes Wohlbefinden zu kümmern.

Kostenlose Gesundheitsveranstaltungen

Initiates file downloadMitmachaktionen aus den Bereichen Wellness, Gesundheit und Freizeitgestaltung stehen dabei im Vordergrund. Gewünscht und gefördert wird auch der persönliche Austausch unter den Frauen, um das Wissen und Verständnis um die verschiedenen Kulturen zu fördern. Dabei können auch neue Sozialkontakte geknüpft werden. Ein internationales Büffet wollen wir am Ende der Veranstaltung in netter Runde gemeinsam genießen. Da wir keine Teilnahmegebühr erheben, würden wir uns freuen, wenn Sie einen Beitrag zum internationalen Büffet liefern könnten.

Bitte geben Sie Ihre mitgebrachten Speisen im Foyer ab. Kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen, falls angegeben, eine Decke, ein kleines Kissen und warme Socken mit. Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 05931 9373-38 oder -45. Anmeldeschluss ist der 3. März! Bitte wählen Sie aus den einzelnen Workshops maximal drei aus und nennen Sie uns die Initiates file downloadKurs-Nummer.

Termin:

Samstag, 10. März 2018, 14:00 - 18:30 Uhr

Anmeldeschluss:

Samstag, 3. März 2018

Ort:

VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1

Initiates file downloadVeranstaltungsflyer

Ansprechpartnerinnen:

Margret Korte
E-Mail: Opens window for sending emailmargret.korte@vhs-meppen.de
Telefon: 05931 9373-38

Maria Sonnenburg
E-Mail: Opens window for sending emailmaria.sonnenburg@vhs-meppen.de
Telefon: 05931 9373-45

Telefax: 05931 9373-55